Golf & Natur

Damengolf


Unsere Damengolfgruppe ist eine offene Gruppe. Neue Teilnehmerinnen, unabhängig vom Jahrgang und Handicap, sind jederzeit sehr herzlich willkommen. Egal ob ein oder zweimal im Monat oder auch als Gast-Golferin.

Wir treffen uns an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat und dürfen den Platz nur unter uns genießen.
Mit gesundem sportlichem Ehrgeiz wollen wir uns untereinander messen und voneinander lernen. Die Gelegenheit, sein Handicap nebenbei zu verbessern (oder auch nicht) ist bei 5 vorgabenwirksamen Turnieren gegeben.

Neu ist die Möglichkeit auch nur 9 Loch anstatt 18 Loch zu spielen.
Für diejenigen, die gesundheitlich gerade nicht fit oder zeitlich eingeschränkt sind, soll es die Möglichkeit geben dabei sein zu können und anschließend alle gemeinsam den Abend zu genießen und sich besser kennen zu lernen. 

 

Startgeld:

20,-- € Jahresbeitrag für die Damen, die immer dabei sein möchten  
5,-- € für die Teilnahme ohne Jahresbeitrag / pro Spieltag  
5,-- € für alle bei vorgabewirksamen Wettspielen   

Gäste sind herzlich willkommen und bezahlen: 

45,-- € Greenfee als Gast eines Mitglieds bei 18-Loch  
5,-- € in die Damenkasse für die Teilnahme  
5,-- € bei vorgabewirksamen Wettspielen

 

Anmeldung:

Meldeschluss ist immer am Montag vor dem Spieltag um 15.00 Uhr per Internet über mygolf.de über den Aushang oder Anruf im Sekretariat unter der Tel.-Nr. 07441 3060.  

Bei Freundschaftsspielen / Ausflügen Anmeldefrist gemäß Ausschreibung.  

Jede Teilnehmerin wird schnellst möglichst (aktuelle Handynummer vorausgesetzt) über die Startzeit und Flightpartner informiert.

 

Startzeiten: 

Von April bis August beginnt die erste Startzeit um 13:30 Uhr, danach um 13:00 Uhr. Die Angabe „späte Startzeit“ wird gerne berücksichtigt.



In diesem Sinne wünsche ich allzeit ein schönes Spiel!

Ihre / Eure Ladies Captain
Heidy Burkhardt

mobil: 0170 53 45 143
mail: heidyb(at)web.de


Turnierplan Damengolf 2018


Hier noch zwei Erklärungen zum Turnierplan:

Eclectic:
Eine beliebte Spielform über mindestens 2 oder mehr Golfrunden (bei uns sind es dieses Jahr 5 Turniere). Die Spielerin kann jeweils für jedes Loch das beste Resultat notieren, das sie auf den 5 Runden gespielt hat. Für das End-Ergebnis werden die besten Scores addiert, die die Spielerin auf einem jeweiligen Loch erzielt hat (Auswertung am Saisonende über das Sekretariat).

Kicker:
Entsprechend seiner Vorgabe bekommt der Spieler eine Anzahl an Schlägen, die er während der Runde wiederholen darf. Es kann dann sowohl der erste, als auch der zweite Schlag vom Spieler ausgewählt werden.