Zum Hauptinhalt springen

AK 50 Herren auch beim Heimspiel siegreich

4. Spiel, 4. Sieg - Vorsprung ausgebaut

Auf einem, aufgrund der extremen Trockenheit, schwer zu spielenden Platz nutze unsere AK 50 Herrenmannschaft den Heimvorteil und sicherte sich auch am 4. Ligaspieltag souverän den Tagessieg. Somit konnte das Team um die Kapitäne Stefan Burkhardt und Hans Frey den Vorsprung in der Tabelle auf das zweitplatzierte Team des GC Hechingen-Hohenzollern auf nunmehr 73 Schläge ausbauen.

Die beste Runde des Tages spielte Marco Ludescher mit 82 Schlägen. 

Trotz des komfortablen Vorsprungs gilt es, beim letzten Spiel auf der Anlage des Golf-ER Schwaben am 10. September nochmals eine gute Leistung abzurufen, um den Aufstieg dann perfekt zu machen.

Herzlichen Glückwunsch an das Team zu der erneut starken Mannschaftsleistung und viel Erfolg für das letzte Spiel!

Ergebnisse vom Spieltag (Teamwertung)
Ergebnisse vom Spieltag (Einzelwertung)
Gesamttabelle